AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Marcel Cornelißen & Felix Kuchmann GbR

§1 Geltungsbereich

  1. Entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers widersprechen wir ausdrücklich.
  2. Diese Verkaufsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.

§2 Angebot und Vertragsabschluss

Wir behalten uns vor, von der Lieferung bestellter Ware abzusehen, soweit diese nicht verfügbar ist. In diesem Falle benachrichtigt sie den Käufer unverzüglich und erstattet ihm bereits geleistete Zahlungen.

§3 Datenverarbeitung

An allen in Zusammenhang mit der Auftragserteilung erforderlichen Daten werden in unserer EDV gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich von on_topic zur Abwicklung von Geschäftsvorgängen mit Ihnen genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

§4 Preise und Zahlung

  1. Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird, gelten unsere Katalogpreise ausschließlich Versandkosten und zuzüglich Mehrwertsteuer in jeweils gültiger Höhe. Musterlieferungen werden ebenfalls berechnet.
  2. Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf das umseitig genannte Konto zu erfolgen. Der Abzug von Skonto ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig.
  3. Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung zahlbar. Bei Erstbestellung behalten wir uns die Lieferung per Nachnahme oder Vorauskasse vor.
  4. Wir räumen Ihnen folgende Rabatte auf den Rechnungs-Netto-Warenwert ein:
    über 250 € - 5 % Rabatt
    über 500 € - 10% Rabatt
    über 2.500 € - individuelles Angebot
  5. Auf Versandkosten und Sonderpreise werden keine Rabatte gewährt. 
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 4,12 € netto zzgl. Inselzuschläge je Lieferung an eine Adresse. Sollte die Lieferung die Maße für einen Versand mit DHL oder DPD überschreiten, hat der Käufer die Mehrkosten für eine Palettenlieferung zu tragen. Sollte auf Wunsch des Käufers eine Expressversendung erfolgen, übernimmt der Käufer die erhöhten Kosten.
  6. Ab 250 € Warenbestellwert netto liefern wir Ihnen frei Haus. Ausgenommen hiervon sind Palettenlieferungen.
  7. Bei einer Lieferung ins Ausland hat der Käufer die erhöhten Versandkosten zu tragen. Überweisungen müssen für on_topic kostenfrei sein. Auslandschecks werden nicht akzeptiert.

§5 Lieferung

Angegebene Lieferfristen sind unverbindlich. Der Zwischenverkauf ist vorbehalten. Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung oder verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen. Wir liefern auf Ihr Risiko ab unserem Lager in Krefeld.

§6 Gefahrübergang bei Versendung

  1. Ist der Besteller Unternehmer, und wird die Ware auf Wunsch des Bestellers an diesen versandt, so geht mit der Absendung an den Besteller, spätestens mit Verlassen des Werks/Lagers die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Besteller über. Dies gilt unabhängig davon, ob die Versendung der Ware vom Erfüllungsort erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt.
  2. Wir übernehmen keine Verantwortung für die unsachgemäße oder vorschriftswidrige Verwendung der von uns gelieferten Ware.

§7 Eigentumsvorbehalt

  1. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor. Dies gilt auch für alle zukünftigen Lieferungen, auch wenn wir uns nicht stets ausdrücklich hierauf berufen. Wir sind berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Besteller sich vertragswidrig verhält.
  2. Der Besteller ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln. Insbesondere ist er verpflichtet, diese auf eigene Kosten gegen Diebstahl-, Feuer- und Wasserschäden ausreichend zum Neuwert zu versichern.

§8 Gewährleistung

  1. Mängelansprüche für Unternehmer verjähren in 12 Monaten nach erfolgter Ablieferung der von uns gelieferten Ware bei unserem Besteller.
  2. Sollte trotz aller aufgewendeter Sorgfalt die gelieferte Ware einen Mangel aufweisen, der bereits zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs vorlag, so werden wir die Ware, vorbehaltlich fristgerechter Mängelrüge nach unserer Wahl nachbessern oder Ersatzware liefern. Es ist uns stets Gelegenheit zur Nacherfüllung innerhalb angemessener Frist zu geben.
  3. Für Schadensersatzansprüche bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders beruhen, gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Weitergehende Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.
ä

§9 Sonstiges

  1. Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
  2. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand und für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz in Krefeld.